| 22:11 Uhr

Gläubigerversammlung im November
Insolvenzverfahren gegen Firma Innovatec läuft

Zweibrücken. Im Fall des Zweibrücker Unternehmens Innovatec ist am vergangenen Freitag, 31. August, das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Insolvenzverwalter ist der Homburger Anwalt Uwe Welsch. Gläubiger müssen laut „Insolvenzbekanntmachungen.de“ ihre Forderungen bis zum 31. Oktober anmelden. Von Eric Kolling

Die Gläubigerversammlung ist für Mittwoch, 28. November, terminiert. Das 1995 gegründete mittelständische Unternehmen bezog 1995 seinen Sitz am Zweibrücker Funkturm und konstruiert, fertigt und montiert Automatisierungssysteme und Sondermaschinen. 2002 wurde die Firma zur Aktiengesellschaft. Seit 2016 hat sie noch einen Standort in Lippstadt.