| 22:09 Uhr

Geführter Spaziergang in die Vergangenheit
In der Kutsche zu den „Kirschen von Tschifflick“

Am Sonntag führt „die Kammerzofe des Herzogs“, alias Marina Beyer, ab 14:30 Uhr durch das barocke Gartendenkmal in der Fasanerie. Sie gibt im Rahmen ihres geführten Spaziergangs unter dem Namen  „Die Kirschen von Tschifflick“ einen Einblick in das Leben von Stanislaus Leszczynski und der Geschichte seiner Familie.

Treffpunkt ist am Eingang des Romantik- Hotel Landschloss Fasanerie. Die Teilnahmegebühr von fünf Euro ist vor Ort zu zahlen. Um die Führung  noch interessanter zu gestalten,  bietet das Bürgerforum Gestütsmuseum eine Kutschenfahrt ab 14 Uhr vom Gestüt in die Fasanerie an. Da die Plätze in der Kutsche begrenzt sind, wird um Anmeldung gebeten (Tel.: 06 33 2/75 91 3).