| 21:20 Uhr

Hochschule Kaiserslautern
In Pirmasens sollen Kinder in die Labore

Pirmasens. (red) Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren heißt es auch in diesem Frühjahr wieder „Kinder in die Hörsäle und Labore!“. Im Rahmen des landesweiten Projekts „Kinder-Uni Rheinland-Pfalz“ bietet die Hochschule in Pirmasens zwischen April und Juni mehrere Kinder-Uni-Veranstaltungen in Form von Vorlesungen mit Experimenten und Workshops an. red

Das Programm richtet sich an Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren und startet mit einer Sonderveranstaltung anlässlich des Offenen Campus, der am Samstag, 6. April, stattfindet. Im Workshop mit dem Titel „Dem Täter auf der Spur“ unterstützen die Kinder Profis einer Spezialeinheit beim Lösen eines Kriminalfalls. Durch Dechiffrieren eines Briefes, Vergleichen von Faserproben und Untersuchen von Schuhabdrücken helfen die jungen Detektive, einen geheimnisvollen Diebstahl aufzuklären. Die Kinder-Uni beginnt um 13 Uhr und dauert bis zirka 14.30 Uhr.

Die Anmeldung zu dieser Sonderveranstaltung kann telefonisch unter Tel. (06 31) 37 24 70 53 oder per E-Mail an karenanja.hilss@hs-kl.de erfolgen.