| 21:43 Uhr

Wetterprognose
Hitzegeplagte leiden weiter

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Sonnenanbeter kommen in dieser Woche erneut auf ihre Kosten. Hitzegeplagte müssen dagegen weiter leiden, weil die umfangreiche Hochdruckzone stabil bleibt und nur von schwachen Störungen kurzfristig unterbrochen wird.

Wegen der windschwachen Wetterlage kann sich die Luftmasse in Folge kräftiger Sonneneinstrahlung deutlich aufheizen. Erst in der zweiten Wochenhälfte sickert von Skandinavien etwas weniger heiße Luft in unsere Region.

Montag: Heute strahlt verbreitet die Sonne. Lediglich einige harmlose Schleier- und Schönwetterwölkchen zieren den Himmel. Bei Temperaturen von über 30 Grad muss man wieder tüchtig schwitzen.

Dienstag: Auch heute brennt die Sonne zunächst gnadenlos vom Himmel und treibt die Temperaturen in hohe Bereiche. Im Laufe des Nachmittags brauen sich allerdings mächtigere Haufenwolken zusammen und produzieren örtlich erfrischende Regenduschen.



Mittwoch: Mit kräftiger Sonneneinstrahlung entwickeln sich in der schwül-heißen Luft mächtige Wolkentürme, die sich örtlich in Form einiger teils kräftiger Regengüsse und Gewitter entladen.

Donnerstag: Von einem nahezu wolkenlosen Himmel brennt den ganzen Tag wieder die Sonne herab. Die Temperaturen bleiben tagsüber meistens oberhalb der 30 Grad – Marke. Auch die Nächte bieten nicht wirklich Abkühlung.

Weiterer Trend: Auch am Freitag und wohl auch übers Wochenende hinaus wird sich an der hochsommerlich heißen Witterung voraussichtlich nichts ändern. Die Waldbrandgefahr ist daher sehr hoch.

Wetterdaten fürs Zweibrücker Land: Tiefsttemperatur in Grad Celsius: Montag 17 bis 19, Dienstag 19 bis 21, Mittwoch 18 bis 20, Donnerstag 17 bis 19. Höchsttemperatur in Grad Celsius: Montag 32 bis 34, Dienstag 34 bis 36, Mittwoch 30 bis 32, Donnerstag 31 bis 33. Niederschlagswahrscheinlichkeit in Prozent: Montag 0 bis 5, Dienstag 40 bis 50, Mittwoch 60 bis 70, Donnerstag 0 bis 5. Niederschlagsmenge in Liter pro Quadratmeter: Montag 0, Dienstag 0 bis 8, Mittwoch 2 bis 10, Donnerstag 0. Geschätzte Sonnenscheindauer in Stunden: Montag 13 bis 14, Dienstag 11 bis 12, Mittwoch 8 bis 9, Donnerstag 14 bis 15. Windrichtung und -stärke: Montag variabel 2 bis 3, Dienstag variabel 2 bis 3, Mittwoch Nord 2 bis 3, Donnerstag Nordost 2 bis 3.