| 20:22 Uhr

Kino und Musik
Heute Abend startet die Feierabend-Reihe

 Thorsten Albrecht ist für das Musikprogramm der Ferierabend-Reihe verantwortlich.
Thorsten Albrecht ist für das Musikprogramm der Ferierabend-Reihe verantwortlich. FOTO: Eric Kolling
Zweibrücken. (cvw) Wenn an diesem Freitag die beliebte Feierabendreihe in der Zweibrücker Innenstadt beginnt, hoffen Veranstalter, Künstler, beteiligte Gastronomen und potentielle Zuschauer vor allem auf eins: gutes Wetter.

Denn damit steht und fällt der Erfolg, verdeutlichte Kulturamtsleiter Thilo Huble bei der Präsentation des neuen Programms. Nach dem an dem trockenen der beiden Tage mit rund 100 Zuschauern doch recht erfolgreichen Debut, gibt es erneut eine XL-Version mit zwei Open-Air-Kinofilmen an der Fischtreppe am Herzogplatz.

Nach dem musikalischen Warm-Up mit Nelly läuft gegen 21.30 Uhr, mit Einbruch der Dunkelheit, „Ballon“. Mit Bully Herbig in der Hauptrolle, war die Flucht aus der ehemaligen DDR letztes Jahr erfolgreich in den Kinos. Angesagt sein soll auch der zweite Film am Freitag, 16. August, bereits gegen 21 Uhr. Nach Aussage des Kuturamtsleiters haben „unsere Mädels“ die Komödie „Der Nanny“ mit Matthias Schweighöfer ausgewählt. Die Piano-Lounge als Vorprogramm bespielt Stefan Schöner.

Für das Musikprogramm zeichnet erneut Thorsten Albrecht verantwortlich, mit einem „kleinen finanziellen Beitrag (Thilo Huble) unterstützt von der Stadt. Der ACH.-Eventmanager hat lauter neue Künstler – alle aus der weiten Region - verpflichtet, die den gesamten August über jeweils freitags ab 17 Uhr zum Chillout auf den verschiedenen Plätzen der Zweibrücker Innenstadt musizieren. Rein akustisch, und damit ein entspannter Gegenpol zu den Afterwork-Parties im Outlet, laden zu Gesprächen an Stehtischen bei wechselnden kulinarischen Genüssen ein, vom Timeless-Burger bis zu asiatischem Fingerfood. Mit „Coles Brothers and Band“ macht am 2. August auf dem Alexandersplatz eine Rockband den Anfang. Ihr Leadsänger, ist bekannt von „The Voice of Germany“,. Am 9. August spielt Chris Jackson in der Poststraße auf. Das Duo „White Strings“ am 23. August auf dem Schlossplatz spielt unplugged Gitarre und Percussion. Father & Son erinnern zum Abschluss am 30. August zwischen Schloss und Timeless an die 1970er Jahre.



Immer freitags - Feierabend Open-Air-Kino, Fischtreppe am Herzogplatz: 19. Juli, Nelly und 21.30 Uhr der Film „Ballon“, 16.08. Piano Lounge mit Stefan Schöner und 21 Uhr „Der Nanny“
Musikprogramm – Freitag, 17 – 22 Uhr:
2. August „Coles Brothers and Band“, Alexandersplatz
9. August Chris Jackson, Poststraße
23. August White Strings, Schlossplatz
30. August Father & Son, Gutenbergstraße