Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:21 Uhr

Hengstbacher Blütenfest feiert 90. Jubiläum

Hengstbach. Am Sonntag, 1. Mai, veranstaltet der Gemischte Chor Hengstbach auf dem Festplatz sein traditionelles Blütenfest, das in diesem Jahr nun bereits zum 90. Mal durchgeführt wird. Der Gemischte Chor Hengstbach leistet seit Jahrzehnten wertvolle, kulturelle und musikalische Arbeit im Ortsteil. red

Um auch in Zukunft all seinen kulturellen Verpflichtungen in der Gemeinde Hengstbach nachkommen zu können und die finanziellen Voraussetzungen für die bevorstehenden musikalischen Aufgaben zu schaffen, lädt der Gemischte Chor Hengstbach nun schon seit vielen Jahrzehnten zu diesem, weit über die Stadtgrenzen hinaus, bekannten Fest ein.

Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr buchstäblich in Wasser fiel, hoffen die Verantwortlichen des Vereins in diesem Jahr auf gutes Wetter und damit auch auf zahlreiche Besucher aus nah und fern. Die vielen Helfer werden dazu wieder einen großen Biergarten mit einigen Großraum-Partyzelten und großen Sonnenschirmen aufbauen, die sowohl gegen die Sonne als auch gegen einen Regenschauer ausreichenden Schutz bieten.

Durch diese Maßnahmen wird ein Großteil des Festplatzes überdacht. Das Blütenfest ist seit Jahrzehnten ein beliebter Anlaufpunkt für Maiwanderer aus nah und fern. Die Besucher erwartet ein reichhaltiges Speisenangebot bei dem neben den üblichen Speisen wie Bratwurst und Schwenkbraten , zusätzlich auch Pfälzer Spezialitäten angeboten werden.

Natürlich darf um die Mittagszeit auch der selbstgebackene Kuchen nicht fehlen. Die Hengstbacher sind wie immer bestens gerüstet und freuen sich auf viele Gäste, die unter blühenden Bäumen das erste Freiluft-Fest des Jahres feiern wollen.