| 23:43 Uhr

„Go4Goal!“
Helmholtz-Schüler erfolgreich bei Englischwettbewerb

Zweibrücken. Die Schüler des Helmholtz-Gymnasiums haben erfolgreich am jüngsten Englisch-Sprachwettbewerb „Go4Goal!“ teilgenommen. Die Klasse 10d hat in ihrer Klassenstufe sogar gewonnen: Die Schüler des HHG zeigten im Durchschnitt aller zehnten Klassen das höchste Englisch-Sprachniveau. Zusätzlich erzielten drei Schüler mit der jeweils gleichen Punktzahl das beste Einzelergebnis unter allen Teilnehmern der Klassenstufe 10. Am Wettbewerb hatten 84 Schulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilgenommen. Carina Welsch, Englischlehrerin und „Go4Goal!“-Koordinatorin am Helmholtz, ist sehr zufrieden: „Die Schüler haben sich mit dieser tollen Leistung für ihre Arbeit belohnt. Das Wichtigste ist aber, dass sie Freude daran haben, fremde Sprachen zu lernen und zu vertiefen. Der Wettbewerb ist dafür eine gute Motivation.“

Der jährlich ausgetragene Wettbewerb „Go4Goal!“ hat das Ziel, Schüler für die englische Sprache zu begeistern. Im Rahmen des Wettbewerbs absolvieren die Schüler den international als Sprachzertifikat anerkannten TOEFL-Test. Der „Test of English as a Forgein Language“ ist ein Sprachtest, der die Englisch-Kenntnisse von Nicht-Muttersprachlern überprüft.