| 22:00 Uhr

"Stille Nacht – 200 Jahre ein Lied für den Frieden"
Gottesdienst mit Singspiel in der Alexanderskirche

Zweibrücken. Am kommenden Sonntag, 13. Januar, wird der Gottesdienst in der Alexanderskirche um zehn Uhr von einem Kinder-Projektchor bereichert. „Stille Nacht – 200 Jahre ein Lied für den Frieden“ – so lautete der Titel des Singspiels an Heiligabend in der Karlskirche.

Teile davon werden nun noch einmal zur Aufführung gebracht.

Mit frischen Melodien aus verschiedenen Traditionen und teilweise neu gedichteten Texten wird die Verbreitung des wohl bekanntesten Weihnachtsliedes nacherzählt.