| 20:32 Uhr

VHS
Gesund bleiben mit Stressmanagement

Zweibrücken. Stress macht auf Dauer krank. Alle wissen dies und trotzdem wird oft nicht genug gegen die drohenden Folgen getan. Dies kann durch gezieltes Erlernen von Stressmanagement und Entspannungstraining geändert werden. Am Montag beginnt in der VHS Zweibrücken erneut ein Kurs mit dem Ziel mit Stress im Alltag und Berufsleben besser umgehen zu können, Stresssymptome frühzeitig zu erkennen und möglichen Erkrankungen vorzubeugen. Der Kurs von insgesamt zehn Sitzungen vermittelt verschiedene Methoden und Techniken, um persönlichen Stress besser managen zu können und wertvolle Fähigkeiten in der Gesundheitsprävention, unter anderem um dem Burnout-Syndrom wie Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, Schlaf- und Angststörungen vorzubeugen.

Anmeldung bei der VHS, Tel. (0 63 32) 20 97 40.