| 20:43 Uhr

Bubenhausen
Gerhard Maurer bleibt SPD-Chef in Bubenhausen

Zweibrücken. Die SPD-Sektion Bubenhausen hat Vorstand Gerhard Maurer im Amt bestätigt. Auch Berni Düker wurde wieder zum Stellvertreter gewählt. Auf dem Posten der Schriftführerin folgt indes Christina Koch auf Silvia Kopf, wie die SPD weiter mitteilt. Kopf bleibt als Beisitzerin im Vorstand, neben Tanja Ewert, Günther Dahler, Werner Gall, Ulli Kopf und Thomas Steinhauer.

In seinem Bericht betonte Maurer, dass in der abgelaufenen Amtszeit viele lang angelegte Projekte ihren Abschluss gefunden hätten: der Ausbau der Kita Sonnenschein oder der Kinokreisel an der Lanzstraße. Projekte wie die Steegwiesenbrücke, soziale Stadt, oder die A8-Lärmschutzwand müssten noch beharrlich weiterbegleitet werden, meint Maurer. Wichtig sei, dass ältere Menschen Bubenhausen als lebenswerten und attraktiven Vorort weiter ohne Zukunftsängste erleben könnten. Arbeitnehmer müssten in Bubenhausen alles finden, was ein Bleiben und Wohnen rechtfertige. Die verbliebenen Vereine bräuchten Unterstützung, um weiter ihre Freizeitaktivitäten anbieten zu können.