| 00:10 Uhr

Generationenwechsel im Familienunternehmen
Generationenwechsel im Familienunternehmen Otto Grund

Eingang zur Otto Grund GmbH in der Alten Ixheimerstraße 71.
Eingang zur Otto Grund GmbH in der Alten Ixheimerstraße 71. FOTO: Elisabeth Heil
Marianne Leiner ist zum Jahresbeginn ins Unternehmen ihres Onkels sowie ihres verstorbenen Vaters eingestiegen. Die Familientraditon der Otto Grund GmbH kann somit weitergeführt werden. Mit guten Ideen möchte die Kauffrau die Firma in die Zukunft führen.

Für das traditionelle Familienunternehmen Otto Grund GmbH hat sich zum Jahresbeginn ein erfreulicher Generationswechsel ergeben. Marianne Leiner, die Nichte des zuletzt alleinig aktiven Geschäftsführers, ist im Januar in den Betrieb eingestiegen. Sie verfügt über eine langjährige Erfahrung im kaufmännischen Bereich und wird zukünftig an der Seite ihres Onkels Günter Grund die Geschäfte leiten. „Ich möchte die Traditon fortsetzen und sehe durchaus Potenzial in diesem Geschäft“, betont sie.

Gegründet 1904, hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren stark verändert. Der Vater von Marianne Leiner, Rolf Grund, führte den Betrieb über Jahrzehnte gemeinsam mit seinem Bruder Günter. Aus Altersgründen war er schon vor über 10 Jahren ausgeschieden. Sein jüngerer Bruder Günter Grund führte den Betrieb alleine weiter.

Das Ausliefern von Heizöl und Diesel hat die Firma Otto Grund GmbH schon vor längerer Zeit eingestellt. Aber die Nachfrage an dem vermeintlich stetig zurückgehendem Rohstoff Heizöl und auch an dem zuletzt heftig in der Kritik stehenden Diesel ist ungebrochen. Die Dieselzapfsäule für LKW und PKW, sowie die in der Region einzigartigen HEIZÖL-Zapfsäule erfreut sich immer mehr Belebtheit.



An dieser Stelle sei nochmals ausdrücklich erwähnt, dass dies eine offizielle Dieseltankstelle ist und jedermann hier während der Öffnungszeiten gerne sein Fahrzeug tanken kann. Das Besondere: Mit lästigen Preisschwankungen ist hier nicht zu rechnen. Der aktuelle Dieselpreis von 1,27,9 Euro gilt seit vergangenen Dienstag, zuvor lag er über fünf Wochen konstant bei 1,29.9 Euro. „Wir bewegen uns mit unserem Preis konstant im unteren Drittel und das bei einem hochwertigen Dieslkraftstoff von Aral“, betont Marianne Leiner.

Zum bisherigen Sortiment aus Heizöl für Selbstabholer, Diesel an einer PKW- und LKW -Zapfsäule und Propangas, sowie Industriegase, wird es künftig auch noch andere Artikel passend im Zubehör geben. Auch kann man jetzt Pellets bei der Firma Otto Grund beziehen. Selbstverständlich ist es auch gegen einen geringen Aufpreis möglich, sich die Flaschengase bzw. Pellets anliefern zu lassen. Festbrennstoffe in Form von Braunkohlebriketts und Holzbriketts gibt es ebenso zur Abholung oder Anlieferung.

Als Anbieter von Gasflaschen, zum Beispiel für den Grill oder Campingurlaub, ist die Otto Grund GmbH ebenfalls der richtige Ansprechpartner. Aktueller Renner ist die Grillmeister Gasflasche von Westfalengas – ein Muss für jeden Grillmeister. Die Vorzüge dieser Flasche liegen auf der Hand: Nicht nur, dass sie mit ihrer schwarzen Farbe und dem roten Schriftzug gut aussieht, sie verfügt über 8 statt 5 Kilogramm Gas im Vergleich zu herkömmlichen Grillgasflaschen, ist aber klein genug, um Platz in jedem Gasgrillunterschrank zu finden. Dank eines Kunststofffußes wird der Grillboden nicht verkratzt, Rostflecken gibt es damit ebenso wenig.

Aktuell lädt die Firma Grund zur „Tausche grau gegen schön!“-Aktion ein. Für Ihre graue 5- oder 11-Kilo-Flasche erhalten Sie eine Grillmeister-Flasche und zahlen nur die Gasfüllung, nicht aber den üblichen 40-Euro teuren Flaschenpfand. Die Aktion gilt nur, solange der Vorrat reicht.

„Zur rationelleren Abwicklung der Kreditkunden haben wir jetzt einen Tankautomaten installiert, der die gesamten Abläufe genau erfasst und somit eine tagesgenaue Abrechnung gewährleistet. So können den Kunden zudem, falls gewünscht, Auswertungen jeglicher Art rund um die getankten Fahrzeuge erstellt werden“, sagt Marianne Leiner. „Inzwischen kann man bei uns auch mit der Girocard bezahlen, das war bislang nicht möglich“, nennt sie eine weitere kleine aber sehr kundenfreundliche Neuerung im Unternehmen.

Die Tankstelle ist übrigens von Montag bis Freitag von 7 bis 17.30 Uhr geöffnet. In der Zeit von 12 bis 13 Uhr ist allerdings kein Barverkauf möglich, sondern nur für Kreditkunden am Tankautomat.⇥cms

Marianne Leiner und Mitarbeiter Ilan Deck, in der Hand eine der neuen Grillmeister-Gasflaschen.
Marianne Leiner und Mitarbeiter Ilan Deck, in der Hand eine der neuen Grillmeister-Gasflaschen. FOTO: Elisabeth Heil
Günter Grund übernimmt auf Wunsch gerne das Tanken.
Günter Grund übernimmt auf Wunsch gerne das Tanken. FOTO: Elisabeth Heil
Vom neuen Tankautomaten profitieren vor allem Kreditkunden.
Vom neuen Tankautomaten profitieren vor allem Kreditkunden. FOTO: Elisabeth Heil