| 00:00 Uhr

Fürbaß auf dem Alex, Punk im Sutter

Zweibrücken. Am heutigen Freitag meldet sich die Deutschrockband Fürbaß mit einem Konzert in Zweibrücken zurück. Im Zuge der Veranstaltungsreihe Feierabend werden die Zweibrücker Musiker Luise und Fabian Ehrmanraut, an Gitarre und Gesang, Schlagzeuger Jan Rothhaar und Bassist Marvin Kessler ab 18 Uhr auf dem Alexanderplatz auftreten und ihre Pop-Rock-Songs mit deutschen Texten beim Open-Air-Konzert in der Innenstadt präsentieren.Punkig wird dann der Samstag, 22. August, im Erdgeschoss beim Gasthaus Sutter, in der Pirmasenser Straße 114. Gleich drei Bands spielen beim Motto-Abend und fordern ihr Publikum zum Pogotanz auf. jls

Mit dabei sind die vier Musiker der Formation Burt aus Saarbrücken. Gegründet wurde die Gruppe 2006 als Ein-Mann-Projekt. Inzwischen ist Burt zu einer vierköpfigen Highspeed-Punk-Band herangewachsen. Düster-Punk gibt es von der DIY-Punkband Überdosis Grau aus Frankenthal und ebenfalls mit dabei ist die Gruppe Stressfaktor aus Landau. Beginn ist um 20 Uhr.

fuerbass.info

facebook.de/666BURT666

ueberdosis-grau.de

stress-faktor.de