| 20:31 Uhr

Ursache noch unklar
Elfjährige stürzt am ZOB auf Kopf: Polizei sucht Zeugen

Zweibrücken. Auch noch ungeklärten Umständen ist eine Elfjährige bereits am 19. März gegen 7.30 Uhr am Zweibrücker Busbahnhof (ZOB) mit der Stirn auf den Boden gestürzt, teilte gestern die Polizei mit. Das Mädchen war kurzzeitig bewusstlos und musste einen Tag zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben.

Ob es im Gedränge am ZOB absichtlich oder unabsichtlich angerempelt wurde oder sonstwie zu Fall kam, versucht die Polizei noch zu ermitteln. Sie bittet deshalb Zeugen um Hinweise unter Telefon (0 63 32) 97 60 oder per E-Mail an: pizweibruecken@polizei.rlp.de.