| 20:48 Uhr

Konzertvorschau
Feurige Rhythmen und Hardrock

Wo schauen sie nur hin? Die Countryrocker „The Last Gunslingers“ treten am Samstag im Route 66 in Niederauerbach auf.
Wo schauen sie nur hin? Die Countryrocker „The Last Gunslingers“ treten am Samstag im Route 66 in Niederauerbach auf. FOTO: Band
Zweibrücken. Das Zweibrücker Stadtfest ist schon wieder Vergangenheit, aber auch am kommenden Wochenende steht das ein oder andere Konzert in der Rosenstadt an. Bereits heute kann zu feurigen Rhythmen getanzt werden, am Samstag wird es dann rockig. Von Christian Angel

Am heutigen Donnerstag steht die dritte Ausgabe der diesjährigen After-Work-Parties im Fashion Outlet an. Diesmal sorgt die Band „Rafelito y su Tumbao“ für musikalische Unterhaltung. Die Münchner Gruppe spielt sehr tanzbaren Salsa und mischt dabei Einflüsse aus New York mit dem klassischen Salsa Lateinamerikas. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Am Samstag steigt im Route 66 in der Niederauerbacher Gewerbestraße das Chopper- und US-Car-Meeting. Den ganzen Tag über kann man sich um die Kneipe herum diverse Karossen und Bikes ansehen, ab 18 Uhr gibt es dann Livemusik mit zwei Bands. Zunächst spielen die Zweibrücker Rockabilly- und Country-Rocker The Last Gunslingers ihr Set aus klassischen Countrystücken und Johnny Cash-Songs. Ab etwa 20.30 Uhr betreten dann die Deutschrocker von Gnadenlos die Bühne und rocken mit einer Mischung aus eigenen Songs und Coverversionen das Route. Der Eintritt ist auch hier den ganzen Tag über frei.