| 22:11 Uhr

14 Einsatzkräfte beteiligt
Feuerwehr rettet Katze von zehn Meter hohem Baum

 Ähnlich wie auf diesem Foto retteten die Feuerwehrleute in Kleinsteinhausen eine Katze von einem Baum.  Symbolfoto: Andreas Rosar/dpa
Ähnlich wie auf diesem Foto retteten die Feuerwehrleute in Kleinsteinhausen eine Katze von einem Baum. Symbolfoto: Andreas Rosar/dpa FOTO: dpa / Andreas Rosar
Kleinsteinhausen. Eine Katze sitzt auf einem Baum fest – und muss von der Feuerwehr gerettet werden.

Am heutigen Dienstag wurde um 17.36 Uhr die Feuerwehr Kleinsteinhausen zu einem tierischen Einsatz gerufen. Weil eine Katze gegenüber des Sportplatzes auf einem zehn Meter hohen Baum festsaß, sollte die Feuerwehr eingreifen. Um überhaupt zur Katze zu gelangen, war eine Drehleiter notwendig. Deshalb wurde die Löscheinheit Hornbach hinzugezogen. Mit deren Unterstützung gelang es zügig, den kleinen Stubentiger zu bergen und ihn wohlbehalten seinen Besitzern zurückzugeben. Insgesamt 14 Einsatzkräfte waren dabei beteiligt, teilte die Feuerwehr mit. Unterstützt wurde der Einsatz durch die Feuerwehreinsatzzentrale der Verbandsgemeinde.

((red))