| 00:19 Uhr

Festlich geschmückt in leuchtenden Farben

Erst der Anfang: Peter Schneider plant bereits für nächstes Jahr. Foto: voj
Erst der Anfang: Peter Schneider plant bereits für nächstes Jahr. Foto: voj
Zweibrücken. Die Burrbergstraße in Niederauerbach wird in der Adventszeit ab 17.30 Uhr nicht nur von der Straßenbeleuchtung erhellt. Peter Schneider sorgt mit seinem weihnachtlich geschmückten Haus dafür, dass in der Nachbarschaft eine festliche Atmosphäre herrscht

Zweibrücken. Die Burrbergstraße in Niederauerbach wird in der Adventszeit ab 17.30 Uhr nicht nur von der Straßenbeleuchtung erhellt. Peter Schneider sorgt mit seinem weihnachtlich geschmückten Haus dafür, dass in der Nachbarschaft eine festliche Atmosphäre herrscht. In den winterlichen Farben blau und weiß gehalten schmückt sein Dach unter anderem ein Schlitten mit Rentier und ein kleiner Weihnachtsbaum. Neben der Eingangstür hat Schneider noch einen kleinen Eisbären platziert. "Ich mache das dieses Jahr zum ersten Mal, bin gerade erst hier eingezogen", sagt er. Inspiration holte sich Schneider bei anderen Häusern in der Stadt. Fürs erste ist er mit dem Ergebnis zufrieden, sagt jedoch: "Im nächsten Jahr will ich es noch besser machen." Besonders wichtig ist ihm, dass nicht alle dekorierten Häuser gleich aussehen.Wenn auch Sie ein besonders festlich geschmücktes Haus haben, dann melden sie sich beim Pfälzischen Merkur, Hauptstraße 66, 66482 Zweibrücken, Telefon (0 63 32) 80 00 50 oder per E-Mail an merkur@pm-zw.de ca