| 20:40 Uhr

Sportbund Pfalz
Faszientraining beim Sportbund effektiv erlernen

Mit Hilfe einer Kunststoffrolle lässt sich beim Faszientraining das Bindegewebe gezielt trainieren.
Mit Hilfe einer Kunststoffrolle lässt sich beim Faszientraining das Bindegewebe gezielt trainieren. FOTO: picture alliance / dpa / Ingo Wagner
Kaiserslautern/Zweibrücken. (red) Schon seit Jahren erforschen Sportwissenschaftler, Trainer und Mediziner unser Bindegewebe (Faszien) und weisen dem Faszien-Netz im Körper eine enorme Bedeutung zu. Fakten sind: Muskeln und Faszien bilden eine Einheit.

Faszien haben einen wichtigen Einfluss auf Muskulatur, Haltung, Bewegung, Wohl- und Schmerzempfinden und Faszien sind trainierbar. Deshalb bietet der Sportbund Pfalz im Rahmen der Fortbildungen Gesundheitssport einen Workshop zum Thema Faszientraining an. Am Samstag, 16. Juni, neun bis 13 Uhr, vermittelt Referentin Iris Pasker-Horwath in der Sporthalle der TU Kaiserslautern gezielte praktische Übungen.

Denn ein gut trainiertes Faszien-Netz fördert die Gesundheit und steigert die Leistungsfähigkeit. Deshalb sollte das Faszientraining sowohl im Gesundheits- und Fitnesssport in jedes Training integriert werden. Durch einfache Übungen kann das Fasziensystem aktiviert werden. Die Teilnahme-Gebühr beträgt 15 Euro.

Infos beim Sportbund Pfalz, Tel. (06 31) 3 41 12 35.