| 12:17 Uhr

Völlig betrunken am Steuer
Fahrender Zecher kann bei Kontrolle kaum noch stehen

Zweibrücken. Aufgrund unsicherer Fahrweise fiel am Mittwoch, gegen ein Uhr, einer Streife ein Kleinkraftradfahrer auf, der im Etzelweg unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer (24) so betrunken war, dass er sich kaum auf den Beinen halten konnte. red

Ein Test ergab über 2,3 Promille. Ferner fehlte dem Zecher die  Fahrerlaubnis.