| 22:20 Uhr

Terminvorschau
Erneut vielfältiges Musikprogramm am Wochenende

Egal ob Feiern oder Konzert. Am Wochenende ist in Zweibrücken wieder viel los.
Egal ob Feiern oder Konzert. Am Wochenende ist in Zweibrücken wieder viel los. FOTO: Sophia Kembowski / picture alliance / dpa
Zweibrücken. Musikfreunde erwartet am Wochenende wieder einmal ein bunter Stilmix in diversen Locations der Rosenstadt. Geboten wird dieses Mal Akustikrock, Classic Rock, Punk und Techno. Von Christian Angel

Den Anfang macht wieder einmal das Irish Pub, in dem am heutigen Donnerstag die Saarbrücker Band Brickfield auftritt. Unter dem Motto Punk goes Pop gibt es Punkrock im akustischen Gewand. Los geht es um 21 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei.

Klassischen Rock und Soul spielt seit nunmehr 15 Jahren die Band UnderCover. Dieses Jubiläum feiern die Musiker am Samstag in der ACH Eventhalle auf dem Flugplatz. Die Band um den Pirmasenser Michael „Blacky“ Schwartz (unter anderem auch Santana Coverband) spielt Songs von Rockgrößen wie Queen, den Eagles oder Pink Floyd. Zum Jubiläum werden wohl auch einige ehemalige Bandmitglieder vorbeischauen. Karten gibt es im Vorverkauf für acht Euro, an der Abendkasse zahlt man zehn Euro. Einlass ist um 20 Uhr.

Punkrock und Country gibt es, ebenfalls am Samstag, im Gasthaus Sutter zu hören. Zunächst spielt das Brian Daughtery Project eine Mischung aus Country und Rock‘n‘Roll, im Anschluss gibt es Punkrock der vergangenen 40 Jahre vom Band. Der Eintritt ist frei.



Wer auf tanzbare Beats steht, der ist am Samstag bei der „Techno Invasion“ im Hobbitkeller bestens aufgehoben. Insgesamt fünf DJs liefern dort Techno und andere Spielarten der elektronischen Musik ab. Das Line Up liest sich wie folgt: Schreck, Kaiu, Beatsick, Chris van Neu und Sidl. Einlass in den Keller ist ab 21 Uhr, der Eintritt beträgt fünf Euro.