| 17:03 Uhr

Fit für den Frühling?
Einbrecher klauen Trimmgeräte

 So schick waren die geklauten Fitnessgeräte sicher nicht.
So schick waren die geklauten Fitnessgeräte sicher nicht. FOTO: dpa-tmn / Marius Becker
Zweibrücken. War es ein unglücklicher Zufall oder hatten die Diebe es wirklich auf die Beute abgesehen, die sie letztendlich mitnahmen?

(red) Im Zeitraum vom Freitag, 17 Uhr, bis Montag, 8.30 Uhr, sind bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Scheunentors in ein im Umbau befindliches altes und nahezu leergeräumtes Bauernhaus eingedrungen. Anschließend stahlen sie aus dem Gebäude in der Rebgartenstraße einen alten Stepper, ein altes Trimmfahrrad, einen alten schweren Ledermassagesessel und eine alte Balkenwaage. Der Gesamtwert des Diebesguts lässt sich nicht exakt beziffern, dürfte aber nach Polizeiangaben nicht mehr als wenige 100 Euro betragen. Die Einbrecher haben die Gegenstände vermutlich mit einem Kleinlaster beziehungsweise mit einem Transporter weggeschafft.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60, Email pizweibruecken@polizei.rlp.de, sucht Zeugen, die verdächtige Personen und oder Fahrzeuge beobachtet haben.