| 17:48 Uhr

Zeugen gesucht
Einbrecher im Mailänder Ring

FOTO: picture alliance / dpa / Andreas Gebert
Zweibrücken.  (red) Ein Einbrecher hat am Freitagmorgen kurz nach halb sieben Uhr die Räume einer Fahrzeugteile-Firma im Mailänder Ring durchsucht. Nach Polizeiangaben war einem Zeugen ein Mann aufgefallen, der das Gelände verließ.

Bei der Person dürfte es sich um den Einbrecher handeln, der zuvor ein rückwärtig gelegenes Fenster eingeschlagen hatte und in das Gebäude eingedrungen war. Dort hatte er alle Räume durchwühlt und Münzgeld in zweistelliger Höhe, drei Dosen Kekse und verschiedene Getränke erbeutet. Der Schaden, der beim Einbrechen ins Objekt und durch die Beschädigung einer Innentür entstanden war, dürfte bei etwa 2000 Euro liegen.

Der mutmaßliche Täter wird wie folgt beschrieben: 175 bis 180 cm groß und schlank, bekleidet mit einer Jacke ähnlich einem alten Bundeswehrparka, Kapuze über den Kopf gezogen.

Hinweise an die Polizeiinspektion Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60, Email pizweibruecken@polizei.rlp.de.