| 21:15 Uhr

Einbrecher durchwühlt Zweibrücker Reisebüro

Zweibrücken. Ein Einbrecher hat in der Nacht zum Samstag mit einem Stein die rückwärtige Scheibe des Omnibus-Reisebüros in der Zweibrücker Kaiserstraße eingeworfen und innen sämtliche Behältnisse durchwühlt. Ersten Ermittlungen wurde wohl nur Geld in noch unbekannter Höhe entwendet. Schaden am Fenster: etwa 300 Euro

Zweibrücken. Ein Einbrecher hat in der Nacht zum Samstag mit einem Stein die rückwärtige Scheibe des Omnibus-Reisebüros in der Zweibrücker Kaiserstraße eingeworfen und innen sämtliche Behältnisse durchwühlt. Ersten Ermittlungen wurde wohl nur Geld in noch unbekannter Höhe entwendet. Schaden am Fenster: etwa 300 Euro. redZeugenhinweise an die Polizei, Telefon (0 63 32) 97 60.