| 22:43 Uhr

RPS-Handball-Oberliga
Drei Neuzugänge für die VB Zweibrücken

Zweibrücken.

(dah) Während die Landesligafußballer der VB Zweibrücken auf einem guten Weg Richtung Klassenerhalt sind, werden am Hornbachstaden die Kaderplanungen vorangetrieben. In der neuen Saison wird Spielertrainer David Schwartz durch Rückkehrer Jannick Rinner als Co-Trainer unterstützt. Der 25-Jährige kommt vom Verbandsligisten Herschberg. Neben Rinner kehrt mit Maurice Förch vom SV Großsteinhausen ein weiterer Spieler zurück. Beide schnürten ihre Schuhe bereits zu Bezirksligazeiten an der Schlachthofstraße. Zudem kommt Janik Gerlinger vom Stadtrivalen TSC Zweibrücken zur VBZ. Der aktuelle Kapitän der TSC-Zweiten soll mit den bereits etablierten jungen Spielern Luca Genova und Noah Semar weiter zur Verjüngung des Teams beitragen.