| 23:09 Uhr

Allianz-Umweltstiftung
Deutscher Klimapreis für Mannlich-Realschule

Zweibrücken. Die Zweibrücker Mannlich-Realschule plus gehört zu den fünf Hauptpreis-Gewinnern des Deutschen Klimapreises der Allianz-Umweltstiftung. Seit 2009 vergibt die Umweltstiftung der Versicherung den Deutschen Klimapreis, dieses Jahr zum zehnten Mal.

Zu diesem Jubiläum hatten 157 Schülerteams aus ganz Deutschland Bewerbungen eingereicht – so viele wie noch nie, wie die Allianz mitteilt. Die Gewinner 2018 – neben der Mannlich-Realschule Schulen aus Blieskastel, Hamburg, Karlsruhe und Marne in Schleswig-Holstein – dürfen sich über jeweils 10 000 Euro Preisgeld freuen. Zusätzlich erwartet die Siegerteams eine festliche Preisverleihung in Berlin, direkt neben dem Brandenburger Tor.