| 00:32 Uhr

Denkmal-Besucher-Tag: Planung mit Stadt läuft

Zweibrücken. Der diesjährige Tag des offenen Denkmals am 13. September steht unter dem Motto "Historische Orte des Genusses". Das erklärt Roswitha Chéret, Ortskuratorin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz für Zweibrücken, im Gespräch mit dem Merkur. Chéret: "Derzeit laufen die Planungen mit der Stadt darüber, wie dieser Tag genau gestaltet wird

Zweibrücken. Der diesjährige Tag des offenen Denkmals am 13. September steht unter dem Motto "Historische Orte des Genusses". Das erklärt Roswitha Chéret, Ortskuratorin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz für Zweibrücken, im Gespräch mit dem Merkur. Chéret: "Derzeit laufen die Planungen mit der Stadt darüber, wie dieser Tag genau gestaltet wird." Chéret könnte sich vorstellen, dass auch die frisch sanierte Festhalle "sowohl in kulinarischer als auch akutischer Hinsicht" in den Denkmal-Besucher-Tag eingebunden wird. > Seite 21: Bericht eck