| 23:06 Uhr

Demokratie-Projekt: Beratung zu Details im Begleitausschuss

Zweibrücken. Am diesem Donnerstag findet um 17 Uhr im Zweibrücker Ratssaal die nächste Sitzung des "Begleitausschusses der Partnerschaft für Demokratie Zweibrücken " im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben! red

" statt. Durch die Einzelprojektträger werden die für 2016 eingereichten Projekte vorgestellt und der Begleitausschuss entscheidet, welche Projekte gefördert werden sollen. Das Bundesprogramm besteht aus fünf Bereichen: Bundesweite Förderung lokaler "Partnerschaften für Demokratie"; Förderung von Demokratiezentren zur landesweiten Koordinierung sowie von mobiler Opfer- und Ausstiegsberatung; Förderung zur Strukturentwicklung bundeszentraler Träger; Förderung von Modellprojekten zu ausgewählten Phänomenen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und zur Demokratiestärkung im ländlichen Raum; Förderung von Modellprojekten zur Radikalisierungsprävention.