| 22:20 Uhr

Förderanträge
„Demokratie leben“: Jetzt anmelden

Zweibrücken. Im Förderjahr 2017 können noch weitere Einzelprojekte im Rahmen des vom Bundes-Familienministerium durchgeführten Programmes „Demokratie leben!“ gefördert werden. Die Partnerschaft für Demokratie Zweibrücken ruft Interessierte auf, Ihre Projektanträge in der Zeit von 16. bis 30. August 2017 einzureichen. Der Begleitausschuss wird dann in seiner nächsten Sitzung im September über die Förderung der eingereichten Anträge entscheiden.

Im Förderjahr 2017 können noch weitere Einzelprojekte im Rahmen des vom Bundes-Familienministerium durchgeführten Programmes „Demokratie leben!“ gefördert werden. Die Partnerschaft für Demokratie Zweibrücken ruft Interessierte auf, Ihre Projektanträge in der Zeit von 16. bis 30. August 2017 einzureichen. Der Begleitausschuss wird dann in seiner nächsten Sitzung im September über die Förderung der eingereichten Anträge entscheiden.

Möglich sind zum Beispiel Projekte in den Bereichen multikultureller und/oder interreligiöser Dialog und Begegnung, Willkommens- und Anerkennungskultur sowie Integration durch Sport, Kunst und Kultur. Aber auch Informationsveranstaltungen und Seminare zu den Themenbereichen des Bundesprogramms oder Projektwochen beziehungsweise -tage an Schulen, Kitas und vieles mehr.

Institutionen, die Interesse an der Durchführung eines Einzelprojektes haben, erhalten weitere Informationen auf der Homepage der Partnerschaft für Demokratie Zweibrücken sowie bei der Fach- und Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie Zweibrücken, Marika Keller, Tel. (01 52) 28 93 78 83, Mail: m.keller.kvhs@gmx.de.