| 23:23 Uhr

Konzert-Vorschau
Country, Funk und Irish Folk

Die Soul Providers lassen es in der Eventhalle krachen.
Die Soul Providers lassen es in der Eventhalle krachen. FOTO: Karsten Schuh
Zweibrücken. Am Samstag haben Zweibrücker Musikfans einmal mehr die Qual der Wahl. In gleich vier Locations gibt es an diesem Abend Livemusik zu hören. Das Angebot reicht dabei von Funk & Soul über Country-Blues-Punkrock bis zu Irish Folk anlässlich des St. Von Christian Angel

Patrick‘s Day ist alles dabei.

Der irische Nationalfeiertag St. Patrick‘s Day fällt in diesem Jahr besonders günstig auf einen Samstag. Mit Guinness und irischer Folkmusik gefeiert werden kann in „The Pub“, wo bei freiem Eintritt der Saarländer Alex Breidt für die akustische Untermalung sorgen wird. Dazu gibt es wie üblich einige kleine Überraschungen. Beginn ist um 20 Uhr.

Eine weitere Möglichkeit, den grünsten Tag des Jahres zu begehen bietet sich im Sportheim des SVN Zweibrücken. Dort spielt Dirk „Nelly“ Brill mit Akustikgitarre auf und will einmal mehr für einen stimmungsvollen Abend sorgen. Los geht es hier um 19 Uhr, die Livemusik startet gegen 21 Uhr. Der Eintritt ist ebenfalls frei. Immer unterhaltsam sind die Auftritte von Lutz Drenkwitz. Die Ein-Mann-Band aus Bremen war schon einige Male im Gasthaus Sutter zu Gast und unterhält mit meist ernsten Themen verpackt in humorvolle Songs. Drenkwitz spielt mehrere Instrumente, teilweise gleichzeitig, und tourt seit mittlerweile 13 Jahren quer durch Deutschland. Mit im Gepäck hat der Musiker sein aktuelles Studioalbum „Uneilig“. Los geht es um 21 Uhr, der Eintritt ist auch hier frei, Hutspenden werden gerne gesehen.



Schließlich bietet die ACH Eventhalle am Zweibrücker Flughafen eine etwas tanzbarere Alternative. Dort spielen die Soul Providers eine Mischung aus Funk und Soul. Im Programm stehen etwa Songs von Earth, Wind & Fire, James Brown oder Aretha Franklin. Tickets kosten im Vorverkauf zwölf Euro, an der Abendkasse zahlt man 15 Euro. Einlass ist um 20 Uhr.