| 23:31 Uhr

Konzertvorschau
Comedy und Akustik im Doppelpack

Zweibrücken. Das Wochenende bringt wieder einmal eine Reihe abwechslungsreicher Events in der Rosenstadt mit sich. Die Zweibrücker haben die Wahl zwischen Comedy und einem Doppelpack an Acoustickonzerten. Heute (8. März) kommt der Coemdian Roberto Capitoni mit seinem aktuellen Programm „Italiener schlafen nackt (manchmal auch mit Socken)“ in die ACH-Eventhalle und will für viele Lacher sorgen. Der Halbitaliener erzählt darin alltägliche Geschichten, etwa aus seiner Kindheit als Sohn eines italienischen Vaters in der schwäbischen Provinz. Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt beträgt 20 Euro. Von Christian Angel

Das Wochenende bringt wieder einmal eine Reihe abwechslungsreicher Events in der Rosenstadt mit sich. Die Zweibrücker haben die Wahl zwischen Comedy und einem Doppelpack an Acoustickonzerten. Heute (8. März) kommt der Coemdian Roberto Capitoni mit seinem aktuellen Programm „Italiener schlafen nackt (manchmal auch mit Socken)“ in die ACH-Eventhalle und will für viele Lacher sorgen. Der Halbitaliener erzählt darin alltägliche Geschichten, etwa aus seiner Kindheit als Sohn eines italienischen Vaters in der schwäbischen Provinz. Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt beträgt 20 Euro.

Ebenfalls heute Abend lädt das Irish Pub „The Pub“ zum akustischen Donnerstag. Diesmal sind die Musiker von Two of Us aus Pirmasens zu Gast. Das Duo, bestehend aus Sängerin Steffi Empel und Gitarrist und Sänger Klaus Reiter, widmet sich hauptsächlich klassischen Rocksongs, streut aber auch neuere Stücke ins Programm ein. Der Eintritt ist frei, los geht es um 21 Uhr.

Ebenfalls akustisch, wenn auch im größeren Rahmen, geht es am Samstag zu. Das aus Pepe Pirmann und Markus Wille bestehende Duo The Red Couch lädt zum XXXL-Konzert in die ACH-Eventhalle. Gespielt werden Hits aus allen Bereichen des Rock. Dazu ist  mit einer Vielzahl an Gästen zu rechnen. Der Eintritt beträgt acht Euro, Einlass ist ab 20 Uhr.