| 23:01 Uhr

„The Journey – 20 Jahre Christof Heringer Quintett“
Heringer-Quintett bei Jazz-Brunch im Nardini-Klinikum

Zweibrücken. Diesen Samstag, 10. August, findet ab 11 Uhr im Nardini-Klinikum in Zweibrücken zum vierten Mal in Folge ein Jazz-Brunch mit dem Christof-Heringer-Quintett statt. Auf Einladung des Fördervereins des Nardini-Klinikums Zweibrücken werden Uli Gessner (Schlagzeug), Matthias Wolf (Kontrabass), Helmut „Daisy“ Becker (Trompete), Thomas Girard (Saxophon) und Christof Heringer (Klavier und Komposition) ihr aktuelles Konzertprogramm „The Journey – 20 Jahre Christof Heringer Quintett“ vorstellen.

Das weit über die Region hinaus bekannte Quintett bietet einen groovenden Mix aus europäischem und amerikanischem Jazz. Internationale Folk-Elemente laden zu einer fantasievollen Klangreise ein.

Ziel des Jazz-Brunchs ist es, bei guter Musik, Essen und Trinken ins Gespräch zu kommen und den Förderverein vorzustellen. Der Eintritt ist kostenlos.