| 21:10 Uhr

Manöver
Bundeswehr übt in der Region

Zweibrücken. Zwischen Dienstag und Donnerstag, 6. bis 8. März, beabsichtigt die Bundeswehr eine Übung mit 20 Soldaten und vier Radfahrzeugen, teilt der Zweibrücker Stadtsprecher Heinz Braun mit. Die Übung findet im Bereich Homburg, Mörsbach, Käshofen und Oberauerbach statt, auch in der Nacht.

Eine weitere Übung hat die Bundeswehr von Montag, 12. März, bis Donnerstag, 15. März, im Raum Zweibrücken, Bexbach, Mimbach, Mittelbrunn angekündigt. An ihr nehmen rund  50 Soldaten und zehn Radfahrzeuge teil.