| 00:23 Uhr

Brutaler Raubüberfall in der Oselbachstraße

Zweibrücken. Ein 21-jähriger Besucher einer Gaststätte ist am Samstag, 3.20 Uhr, auf seinem Heimweg in Zweibrücken, Oselbachstraße, Opfer eines brutalen Raubüberfalls geworden. In Höhe der Weißen Kaserne attackierten ihn zwei Männer von hinten. Sie nahmen ihn in den Schwitzkasten und schlugen ihn mit dem Kopf gegen einen Briefkasten

Zweibrücken. Ein 21-jähriger Besucher einer Gaststätte ist am Samstag, 3.20 Uhr, auf seinem Heimweg in Zweibrücken, Oselbachstraße, Opfer eines brutalen Raubüberfalls geworden. In Höhe der Weißen Kaserne attackierten ihn zwei Männer von hinten. Sie nahmen ihn in den Schwitzkasten und schlugen ihn mit dem Kopf gegen einen Briefkasten. Im Geldbeutel des 21-Jährigen fanden sie 15 Euro, die sie entnahmen. Das Handy des Opfers warfen sie auf den Boden. Dann flüchteten sie. Eine Streife spürte sie kurz darauf im Spiellokal in der Gottlieb-Daimler-Straße auf und nahm sie vorläufig fest. red