| 10:02 Uhr

Brezelaktion und Sonntagsmärkte

Zweibrücken. Gleich zwei Neuerungen plant der Werbegemeinschafts-Nachfolgeverein "Gemeinsamhandel Zweibrücken " für den ersten verkaufsoffenen Sonntag 2017 am 29. Januar: eine "Neujahrsbrezel-Aktion" in der Mitte der Fußgängerzone und einen "Sonntagsmarkt" auf Hallplatz und Alexanderplatz.

Das teilte der Gemeinsamhandel-Vorsitzende Andreas Michel gestern auf Merkur-Anfrage nach einer Vorstandssitzung mit. Zu den Brezeln gebe es auch Glühwein. Den "Sonntagsmarkt" soll es künftig immer bei verkaufsoffenen Sonntagen geben. Eine Themen-Vorgabe für die Standbetreiber gebe es nicht. Für den 29. Januar liegen Michel bereits 16 feste Zusagen vor (darunter Mützen- und Schmuck-Verkäufer), es könnten aber auch noch ein paar Stände mehr werden. Weitere verkaufsoffene Sonntage in Zweibrücken sind dieses Jahr am 2. April, 13. August und 29. Oktober.