| 20:45 Uhr

Unfallflucht
BMW-Fahrer richtet Schaden an und flüchtet

Am Dienstag gegen 19.45 Uhr fuhr eine 67-jährige Zweibrückerin von der Landauer Straße kommend in Richtung L 471. Die Dame wollte nach links in Richtung Bahneinschnitt abbiegen. Währenddessen näherte sich von hinten ein schwarzer BMW X5, der die L 471 aus Fahrtrichtung Contwig befuhr.

Der BMW schob sich zwischen dem Fahrzeug der Frau und der Leitplanke hindurch. Hierbei stieß er gegen die rechte Fahrzeugseite der Frau und gegen die Leitplanke. Der BMW-Fahrer fuhr weiter. Am Auto der Frau entstand ein Schaden von 5000 Euro, der BMW dürfte erheblich beschädigt sein. Hinweise nimmt die Polizei Zweibrücken per Email (pizweibruecken@polizei.rlp.de) oder telefonisch unter der Rufnummer 06 33 2/97 60 entgegen.