| 10:47 Uhr

Berlinale startet mit dem Film „Django“

Berlin. In Berlin wird heute die Berlinale eröffnet. Festivalleiter Dieter Kosslick empfängt am Abend Filmschaffende und Prominente im Berlinale-Palast am Potsdamer Platz zur Vorführung des Wettbewerbsfilms "Django". Bis zum 18. Februar konkurriert der französische Film mit 17 anderen um die Hauptpreise Goldener und Silberner Bär.

In Berlin wird heute die Berlinale eröffnet. Festivalleiter Dieter Kosslick empfängt am Abend Filmschaffende und Prominente im Berlinale-Palast am Potsdamer Platz zur Vorführung des Wettbewerbsfilms "Django". Bis zum 18. Februar konkurriert der französische Film mit 17 anderen um die Hauptpreise Goldener und Silberner Bär.