| 19:29 Uhr

Beratungskompass hilft bei Auslandsaufenthalt

Zweibrücken. Ein neues kostenloses Online-Angebot soll Schülern, Auszubildenden und Studenten bei der Organisation eines Auslandsaufenthalts helfen. Darauf weist der Arbeitskreis Wege ins Ausland hin, der den sogenannten Beratungskompass anbietet. Mit wenigen Klicks kann man auf der Webseite www.wege-ins-Ausland.de in Erfahrung bringen, welche Ansprechpartner bei dem jeweils geplanten Aufenthalt helfen können. red

Ein neues kostenloses Online-Angebot soll Schülern, Auszubildenden und Studenten bei der Organisation eines Auslandsaufenthalts helfen. Darauf weist der Arbeitskreis Wege ins Ausland hin, der den sogenannten Beratungskompass anbietet. Mit wenigen Klicks kann man auf der Webseite www.wege-ins-Ausland.de in Erfahrung bringen, welche Ansprechpartner bei dem jeweils geplanten Aufenthalt helfen können.