Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 22:23 Uhr

Polizeimeldung
Beim Wenden an fremdes Auto gestoßen

Zweibrücken. Aufmerksame Zeugen haben am Donnerstagnachmittag gegen 15.10 Uhr einen bislang unbekannten Autofahrer beobachtet, der mit seinem blauen VW-Passat mit der Kennzeichenkombination „ZW-N ...“ in der Rosengartenstraße in einen anderen Wagen beschädigt hat. Nach Polizeiangaben fuhr er in Höhe des Postgebäudes nach links vorwärts in eine Parkbox ein und stieß anschließend rückwärts in einem Wendemanöver wieder heraus. Dabei touchierte er mit seinem Fahrzeugheck einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite am Straßenrand mit Front in Richtung Hallplatz geparkten weißen Opel Astra und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern.

Hinweise an die Polizei Zweibrücken, Tel. (0 63 32) 97 60 oder E-Mail: pizweibruecken@polizei.rlp.de.