| 23:51 Uhr

Auto übersehen
Beifahrerin bei Autounfall leicht verletzt

Ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer hat am Freitag gegen 7.15 Uhr in Zweibrücken beim Abbiegen von der Röntgenstraße nach links in die Steinhauser Straße einen auf dieser Vorfahrtstraße in Gegenrichtung herannahenden Toyota übersehen und kollidierte mit diesem, berichtet die Polizei.

Bei dem Zusammenstoß wurde die Beifahrerin im Toyota leicht verletzt, sie klagte über Schmerzen am rechten Arm. Der Sachschaden beträgt rund 3000 Euro.