| 23:01 Uhr

Kesselbachstraße und Webenheimstraße
Zwei neue und alte Baustellen behindern Verkehr

Zweibrücken. Die Firma Diringer & Scheidel muss zwischen Montag und Freitag (12.-16. August) an etwa zwei Tagen (voraussichtlich Montag und Dienstag) Kanalsanierungsarbeiten in der Kesselbachstraße nahe der Gefängnismauer ausführen.

Der Schacht liegt in der Fahrbahnseite zur JVA etwa auf Höhe der Bushaltestelle. Für die Arbeiten werden der Seitenstreifen und fast die halbe Fahrbahn gesperrt. Die Arbeiten beginnen nach 8 Uhr, um möglichst wenig den Schülertransport zu beeinträchtigen.

Die Rohrbauarbeiten in der Webenheimstraße gestalten sich umfangreicher als angenommen. Deshalb muss die Vollsperrung, die bis Samstag, 10. August, vorgesehen war, um eine Woche verlängert werden. Eine Zufahrt ist über die Wolfslochstraße bis zur Baustelle ist weiter möglich.