| 23:08 Uhr

Bauarbeiten behindern den Verkehr

Zweibrücken. An der Autobahnausfahrt Ixheim in Fahrtrichtung Pirmasens werden Schutzplanken umgerüstet. Deshalb wird die Ausfahrt der A 8 voll gesperrt. Die Leitplanken werden von Dienstag, 21., bis Donnerstag, 23. Juni, tagsüber zwischen etwa 8 und 16.30 Uhr ausgetauscht, wie der Landesbetrieb Mobilität mitteilt. Eine örtliche Umleitung über die Anschlussstelle Contwig ist ausgeschildert. red

An der Autobahnausfahrt Ixheim in Fahrtrichtung Pirmasens werden Schutzplanken umgerüstet. Deshalb wird die Ausfahrt der A 8 voll gesperrt. Die Leitplanken werden von Dienstag, 21., bis Donnerstag, 23. Juni, tagsüber zwischen etwa 8 und 16.30 Uhr ausgetauscht, wie der Landesbetrieb Mobilität mitteilt. Eine örtliche Umleitung über die Anschlussstelle Contwig ist ausgeschildert.

Wegen Straßenbauarbeiten an der L 110 ist die Ortsdurchfahrt Einöd von Samstag, 25. Juni, 20 Uhr, bis Montag, 27. Juni, 4.30 Uhr, voll gesperrt. Durch die Bauarbeiten ist die Verbindung Einöd-Zweibrücken und umgekehrt in dieser Zeit nicht möglich. Der Verkehr aus Richtung Zweibrücken wird nach Angaben der Stadtverwaltung über die A 8 zur Anschlussstelle Einöd und nach Homburg umgeleitet. In der Gegenrichtung muss der Verkehr aufgrund der gesperrten Auffahrt zur A 8 in Fahrtrichtung Zweibrücken über Wattweiler nach Zweibrücken umgeleitet werden. Für den nicht motorisierten Verkehr ist eine Umleitung parallel zur A 8 eingerichtet.

Die Firma Jeschke und deren Sub-Unternehmer Geiger sanieren in der nächsten Zeit den Kanal am Fasanerieberg. Für die Arbeiten wird ein Fahrzeug für rund zwei Stunden auf einem Schachtdeckel stehen. Im Arbeitsbereich werden in der Regel auch Halteverbotsschilder aufgestellt, damit der Verkehr weiter fließen kann. Zwischen Montag, 20. Juni, und Freitag, 1. Juli, sind die Arbeiten in den Seitenstraßen des Fasaneriebergs und in der Fasaneriestraße vorgesehen.