| 10:38 Uhr

Autofahrer stirbt nach Unfall mit Sattelzug

Trier. Nach dem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Sattelzug auf einer Bundesstraße zwischen Trier und Bitburg ist ein Autofahrer gestorben. Der 44-Jährige wurde gestern Nachmittag von einem überholenden Lastwagen auf die Gegenfahrspur gedrängt, wie die Polizei mitteilte.

Dort prallte er frontal mit dem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Der Autofahrer kam mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus, wo er wenig später an seinen schweren Verletzungen starb. Der mit Reifen beladene Sattelzug geriet bei dem Unfall in Brand, der Fahrer wurde leicht verletzt.