| 00:27 Uhr

Rentner bei Unfall erheblich verletzt
Auto erfasst Fußgänger (78)

Zweibrücken. Bei einem Unfall ist ein 78 Jahre alter Fußgänger in der Lammstraße erheblich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Mann am Donnerstag, 16.55 Uhr, am Anwesen Lammstraße 16 die Straße überqueren.

In dem Moment erfasste ihn das Auto eines Fahrers, der von der Bleicherstraße kommend in Richtung Lammstraße abbog. Der Rentner wurde über die Motorhaube zu Boden geschleudert und musste ins Krankenhaus gebracht werden.