| 00:34 Uhr

Ausschuss will Sanierung der L 471Bauausschuss fordert Sanierung der L 471

Zweibrücken. "Was getan werden muss, wird getan", gab Baudezernent Kurt Dettweiler (Foto: pm) im Bauausschuss eine Information des Landesbetriebs Mobilität (LBM) zur Sanierung der L 471 im Zuge der Erneuerung der Schwarzbachtalbrücke bekannt

Zweibrücken. "Was getan werden muss, wird getan", gab Baudezernent Kurt Dettweiler (Foto: pm) im Bauausschuss eine Information des Landesbetriebs Mobilität (LBM) zur Sanierung der L 471 im Zuge der Erneuerung der Schwarzbachtalbrücke bekannt. Jürgen Kroh (CDU) erinnerte sich, dass der LBM die Sanierung der Straße während der Sperrung wegen der Brückenarbeiten angekündigt hatte. Nach der jetzigen Information befürchtet Kroh, dass die Straße doch nicht saniert wird. "Dann wird die Straße vielleicht in zwei, drei Jahren wieder gesperrt." Vor drei Wochen hatte der Leiter des LBM in Kaiserslautern, Richard Lutz, auf Nachfrage des Merkur versichert, dass die Vorbereitung für die Sanierung "im Windschatten der Sperrung" läuft. In einem Gespräch mit dem LBM wird Dettweiler das Anliegen des Ausschusses vorbringen. Der Ausschuss stimmte dem Bebauungsplan für das Baugebiet "Auf Äckerchen" in Mittelbach zu. Die Fraktionen begrüßten, dass die Anregungen des Ausschusses aufgegriffen und von der "stringenten Planung" (Kroh) abgewichen worden sei. "Die Offenheit" käme den Interessen der Bauherren entgegen. sf