| 07:27 Uhr

Auffahrunfall: Ein Beifahrer verletzt

Zweibrücken. Ein Leichtverletzter und etwa 2500 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Donnerstag gegen 12.30 Uhr in der Zweibrücker Landauer Straße.

Als ein 45-jähriger Autofahrer vor einem Kreisel verkehrsbedingt abbremsen musste, fuhr ein 27-jähriger Pkw-Fahrer infolge ungenügenden Sicherheitsabstands auf, so die Polizei . Durch den Aufprall wurde ein 27-jähriger Beifahrer in dem vorderen Auto verletzt.