| 23:09 Uhr

Auffahrunfall am Bubenhauser Kreisel

Zweibrücken. Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmorgen gegen sechs Uhr in Zweibrücken gekommen. Laut Polizei befuhr ein 60-Jähriger mit seinem Auto den Bubenhauser Kreisel und wollte auf die A8 auffahren. Dabei musste er verkehrsbedingt halten. Eine nachfolgende 36-jährige Autofahrerin übersah das und fuhr auf den Wagen des Mannes auf. Es entstand Sachschaden von 2500 Euro. red

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmorgen gegen sechs Uhr in Zweibrücken gekommen. Laut Polizei befuhr ein 60-Jähriger mit seinem Auto den Bubenhauser Kreisel und wollte auf die A8 auffahren. Dabei musste er verkehrsbedingt halten. Eine nachfolgende 36-jährige Autofahrerin übersah das und fuhr auf den Wagen des Mannes auf. Es entstand Sachschaden von 2500 Euro.