| 20:23 Uhr

Stilles Sitzen und yogischer Gesang
Aro-Gemeinschaft veranstaltet einen Meditationsabend

Zweibrücken. Die Aro-Gemeinschaft bietet ab November ein Mal im Monat einen offenen Meditationsabend an. Im Vordergrund stehen stilles Sitzen (Shine) und yogischer Gesang (Yang) aus der buddhistischen Dzogchen-Tradition.

Beim stillen Sitzen liegt der Fokus auf Entspannung, der Beruhigung von Gedanken und dem Einfach-hier-Sein.

Durch den yogischen Gesang können Energien im Körper harmonisiert werden und die Stimme hat die Möglichkeit, ihre natürliche Stärke und Freiheit zu finden.

Der erste Meditationsabend findet am kommenden Dienstag, 12. November, um 19 Uhr in der Hochstraße 45 in Zweibrücken statt. Meditationsanfänger sind genauso willkommen wie erfahrene Meditierende. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.



Die Teilnehmer werden gebeten, ein Sitzkissen oder alternativ ein festes Sofakissen mitzubringen. Es ist auch möglich, auf einem Stuhl zu sitzen.

Weitere Informationen bei Susanne Lilischkis, Telefon (01 77) 1 65 24 15.