| 00:00 Uhr

Araber: Vertrag wird heute unterzeichnet

Ixheim/Althornbach. Lokales Leitplanken-Arbeiten behindern Verkehr Der Landesbetrieb Mobilität lässt derzeit auf der B 424 zwischen Ixheim und Althornbach Arbeiten an den Schutzplanken und im Bankett ausführen. Daher wird die Fahrbahn jeweils in Abschnitten halbseitig gesperrt, teilt die Stadtverwaltung mit. red

Der Verkehr wird per Ampel geregelt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis Freitag, 11. April.

Leitungsarbeiten: Halbseitige Sperrung

Ab Montag lassen die Zweibrücker Stadtwerke in der Landstuhler Straße zwischen der Louisianastraße und dem ersten Kreisverkehr Wasserleitungen verlegen. Dafür muss die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich zwei Monate, teilt die Stadtverwaltung mit.

Araber: Vertrag wird heute unterzeichnet

Die Ferienwohnungspläne für Kuwaitis auf dem Zweibrücker Kreuzberg nehmen Gestalt an. Heute, zehn Uhr, unterschreiben die Stadt und der kuwaitische Investor Seven Heavens & Aebla im Zweibrücker Rathaus einen zweiten städtebaulichen Vertrag. Das teilte Wolfgang Knerr mit, der Rechtsanwalt der Investoren. Konkret geht es um weitere 96 Wohnungen, nachdem zuvor bereits ein Vertrag über 48 Wohnungen unterzeichnet wurde. Diese seien fast fertig renoviert und würden im Mai oder Juni bezogen, kündigte Knerr gestern an.

Geparkten Opel rundherum zerkratzt



Ein Vandale hat zwischen Montag und Dienstag auf dem Parkplatz eines Autocenters "Am Wasserturm" einen Opel Astra rundherum zerkratzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 1000 Euro und sucht Zeugen, Tel. (0 63 32) 97 60.

100 Liter Diesel aus Laster gestohlen

In der Nacht zu Mittwoch wurde an einem im "Unteren Hornbachstaden" abgestellten Sattelschlepper der Tank aufgebrochen und rund 100 Liter Diesel entwendet, meldet die Polizei. Sie bittet um Hinweise.

Unfallflucht am Mannlichplatz

Ein unfallflüchtiger Fahrer ist zwischen Montag und Mittwoch am Mannlichplatz hinten gegen einen geparkten blauen Smart gestoßen. Schaden laut Polizei: circa 600. Sie sucht Zeugen.

Deponie: SGD prüft überregionalen Bedarf

Besteht ein Bedarf, in der Zweibrücker Mülldeponie auch überregional Abfälle zu beseitigen? Diese Frage ist für die SGD Süd zentral bei ihrer Entscheidung über eine Genehmigung der Laufzeitverlängerung. Weiter wichtig ist die Staubbelastung. > Seite 18