| 00:54 Uhr

An Mauer gefahren und abgehauen

Oberauerbach. Alkohol und zu hohe Geschwindigkeit: Das sind nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei die Gründe, warum ein 20-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 19 Uhr in der Contwiger Straße in Oberauerbach einen Unfall verursachte. Der Mann sei von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer gefahren, berichtet die Polizei

Oberauerbach. Alkohol und zu hohe Geschwindigkeit: Das sind nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei die Gründe, warum ein 20-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 19 Uhr in der Contwiger Straße in Oberauerbach einen Unfall verursachte. Der Mann sei von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer gefahren, berichtet die Polizei. Trotz sehr starker Schäden an seinem Auto sei er aber einfach weiter gefahren. In der Wallhalber Straße stellten Beamten schließlich den 20-Jährigen. red