| 20:40 Uhr

Ambulanter Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst (AHPB) Südwestpfalz
AHPB lädt zur Mitgliederversammlung ein

Zweibrücken. (red) Der Vorsitzende des Fördervereins für den ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst (AHPB) Südwestpfalz, Karl Heiner, lädt für Donnerstag, 27. Februar, um 18 Uhr zur satzungsgemäßen Mitgliederversammlung ein.

Diese findet im Andachtsraum der Villa Froelich im Seniorenzentrum Johann-Hinrich-Wichern-Haus, Jakob-Leyser-Straße 9 in Zweibrücken statt. Auf der Tagesordnung steht diesmal neben den üblichen Regularien und dem Bericht aus der Arbeit eine Satzungsänderung, die Lutz Stemberg in der bislang letzten Mitgliederversammlung beantragt hatte.

Nach der offiziellen Versammlung sind alle Mitglieder zu einem Heringsessen in den Speisesaal herzlich eingeladen. Alternativ kann anstelle von Hering zu den Kartoffeln auch Quark gereicht werden. Der Vorstand freut sich, hoffentlich zahlreiche Mitglieder begrüßen zu dürfen. Wegen der Essensplanung wird gebeten, die Personenzahl im Hospizbüro unter Tel. (0 63 32) 46 08 29 bekannt zu geben.