| 00:00 Uhr

Alkohol im Blut: Lkw-Fahrer baut Unfall

Zweibrücken. Als ein 39-jähriger Lkw-Fahrer am Dienstag um 15.50 Uhr vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Friedrich-Ebert-Straße in die Bubenhauser Straße fahren wollte, stieß er seitlich mit einer 32-jährigen Autofahrerin zusammen. red

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Lkw-Fahrer unter Alkoholeinfluss gefahren war. Ein Alkoholtest ergab knapp 0,5 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von 300 Euro.